<
4 / 13
>
 
30.09.2017

Bunter Saisonabschluss der Vereinsjugend

Die Kinder und Jugendlichen des TC Aerzen haben ihre Sommersaison auf der Platzanlage mit einem vielseitigen Programm ausklingen lassen.
 


Obgleich der Herbst langsam Einzug hält und die Plätze in wenigen Wochen geschlossen werden, war uns das Wetter wohlgesinnt. So konnten unter Anleitung von Trainer Marian Hartung einige schöne Doppel gespielt werden, einige Kinder forderten sogar die Erwachsenen heraus und schlugen sich dabei tapfer. Auch der Trainer für die Wintersaison, Mike Sadlau, konnte sich den Kindern bereits einmal vorstellen.



Darüber hinaus wurden einige weitere Übungen gemacht, die Kondition und Ballgefühl verbessern sollten. Natürlich fanden alle Spiele ohne Leistungsdruck statt (was den Ehrgeiz der Kinder jedoch nicht minderte), und da der Spaß im Vordergrund stehen sollte, wurden bisweilen die Tennisschläger kurzerhand zu Hockeyschlägern umfunktioniert oder der Tennisball zum Fußball. Organisiert wurde der Saisonabschluss von Marius Czudnochowski, Johannes Branahl und Fabian Klein, die die Veranstaltung mit einem Grillbuffet und Getränken kulinarisch abrundeten.

Nach einigen vielversprechenden Ballwechseln hofft der Verein nun auf mehr Punktspielbetrieb der Jugend in der Saison 2018.