Unser Verein

Wie alles begann...

Nach einem Treffen aller interessierter Bürger des Fleckens Aerzen wird der Verein am 14. Juni 1976 nach vielen Vorbesprechungen gegründet. Zunächst fehlte jedoch ein geeignetes Gelände. Zusammen mit dem Rat und der Verwaltung des Fleckens Aerzen gelingt es dem Vorstand 1977 ein passendes Gelände zu finden. Die Wiesen des Herrn Theopold hinter dem alten Sportplatz, inmitten des Schul- und Sportzentrums, boten Platz für zunächst drei Tennisplätze. Bereits ein Jahr später wird die Platzanlage gefeiert.

Wie es weiter ging...

Der ungebremste Zustrom an Mitgliedern hielt an und daher wird der Bau eines Clubheimes diskutiert. Dank des beispiellosen Einsatzes aller Mitglieder beim Bau des Vereinsheimes kann das neue Heim vier Jahre später eingeweiht werden. Im Jahr 1992 kommt ein vierter Sandplatz hinzu und 1995 auch ein Geräteraum. Vollendet wird die Anlage im Jahr 2000 durch eine großzügige Überdachung.

Jetzige Situation...

Heute präsentiert sich die schöne Anlage in einem sehr guten Zustand, eingebettet im Schul- und Sportzentrum, und der Verein zählt über 120 Mitglieder aus Aerzen und Umgebung.