Aerzener - relog® - Cup 2017


Der Aerzener - relog® - Cup soll als offenes Tennis-Turnier in den Konkurrenzen Doppel und Mixed auf Hobby- und Vereinsebene für Jugendliche und Erwachsene stattfinden. Zudem ist eine Players-Night geplant.

Außerdem gibt es während des Turniers ein Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene.

Das aktuelle Anmeldeformular zum Ausdrucken können Sie hier downloaden (pdf)

Hinweis: Der Veranstalter legt die Spieltermine fest, ist aber gern bereit, sich nach den Terminwünschen der Teilnehmer zu richten. Bei Punktspielterminen Absprache möglich.

Ausrichter
TC Aerzen e.V.

Austragungsort
Anlage (Sandplätze) des TC Aerzen
Königsförder Str. 50
31855 Aerzen

Konkurrenzen
Damen Doppel, Herren Doppel, Mixed Erwachsene,
Jugend Doppel, Mixed Jugend

Alterklassen
Damen bis 45, Damen ab 45, Herren bis 45, Herren ab 45
Juniorinnen U12 und U15, Junioren U12 und U15

Leistungsklassen
Hobbyklasse, Kreisebene, Bezirksebene, Landesebene

In der Hobbyklasse dürfen sich nur Spieler/innen anmelden, die noch nie oder in den letzten vier Jahren keine Punktspiele bestritten haben!

Turnierbedingungen
  • Das Turnier ist offen für alle Spielerinnen und Spieler.
  • Es wird in A- und B-Runden gespielt. D.h., sollte ein Teilnehmer in der ersten Runde (A-Runde) verlieren, darf dieser Teilnehmer in der B-Runde antreten. Dies gilt nur für die erste Runde! Somit hat jeder Teilnehmer mindestens zwei Spiele.
  • Drei Bälle pro Match werden durch den Veranstalter gestellt, kein Ballwechsel (neue Bälle) während eines Matches.
  • Es gelten die Bestimmungen des DTB (Wettspielordnung).
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Turnierbedingungen zu ändern und die Konkurrenzen bezüglich der Teilnehmerzahl zu begrenzen bzw. zu streichen und gegebenenfalls zusammenzulegen.
  • Jedes Spiel wird im Tie-Break-System über zwei Gewinnsätze ausgetragen. Der dritte Satz ist im Match-Tie-Break (Tie-Break bis 10) zu spielen.
  • Jeder Teilnehmer hat sich nach Aufforderung der Turnierleitung als Schiedsrichter zur Verfügung zu stellen.
  • Das Nenngeld wird bei Nichtantritt / Absage nicht zurückgezahlt!
  • Spielansetzungen der ersten Runde werden per E-Mail o. per Telefon bekannt gegeben.
  • Die Anmeldung ist in mehreren Gruppen möglich (auch alleine --> „Spielerpool“), z.B. Damen-Doppel und Mixed. Natürlich fällt dann für jede Konkurrenz Startgeld an.
  • Ein Spielertausch (Änderung der Paarung) ist nach dem ersten Spiel nicht mehr möglich.
  • Die Players-Night findet am Samstag, 05.08.2017 ab 19:00 Uhr statt, zu der alle Spieler und Zuschauer herzlich eingeladen sind.